Schnell Reich werden im Internet?

Du möchtestt wissen, wie man schnell im Internet Reich wird ohne viel dafür tun zu müssen?

Nach kurzer Zeit möchtest du das Geld auf dein Konto fließen sehen und entspannt am Strand dein Leben genießen?

Dann habe ich leider schlechte Nachrichten für dich in diesem Beitrag.

Schnell und leicht

Suchanfragen wie “schnell reich werden”, “wie werde ich schnell reich” und “ohne arbeit reich werden” gibt es monatlich zu tausenden im Web.

Anfragen wie “mit viel arbeit geld verdienen”, “mit ausdauer geld verdienen” oder “mit disziplin geld verdienen” gibt es laut Google dagegen so gut wie gar nicht.

Das ist nun nicht überraschend, aber es zeigt sehr schön, dass viele Menschen, besonders jüngere, unbedingt einen Weg suchen, schnell und ohne Arbeit viel Geld zu verdienen.

Und um nicht ins organisierte Verbrechen einsteigen zu müssen, was sicher auch ein paar Nachteile mit sich bringt , so kommen viele auf die Idee, gerade im Internet wäre dies möglich.

in der Vergangenheit gab es Kleinanzeigen von Tageszeitung win dennen so“seriöse” Angebote wie “5.000 Euro pro Monat verdienen mit 2 Stunden Arbeit am Tag.” Damals musst man “nur” 200,- Euro einsenden, um alle Infos dazu zu bekommen. Und leider haben das erschreckend viele Leute auch gemacht.

Heute sind es eMails und Websites, die ähnliche Versprechen machen und viele Menschen schenken diesen Angeboten und Versprechungen leider auch heute noch immer wieder glauben.

Warum ich gerade “jüngere Menschen” damit verbinde. Ich glaube, dass Lebenserfahrung schon einiges damit zu tun hat. Ich selber habe mit meinen 43 Jahren heute ganz andere Erfahrungen und damit auch eine andere Einstellung gegenüber vielen dieser Angebote.

Als ich jünger war, habe ich auch solchen Dingen eher geglaubt oder besser gesagt, ich wollte ihnen glauben. Noch von wenigen Jahren, als das Internet-Business Fahrt aufgenommen hat, habe ich gehofft, auch mal einer von denen zu sein, der sein Startup für Millionen verkauft. Es war nicht mein alleiniger Plan, aber man träumt ja doch schon davon, über Nacht reich zu werden und sich keine finanziellen Sorgen mehr machen zu müssen.

Doch die Realität sieht anders aus.

Das Bild nach Außen

Wenn man im Web oder auch Offline Stories über Internet-Millionäre ließt, dann motiviert das nicht nur ungemein (was ja an sich etwas positives ist), sondern es verzehrt auch die Realität. Und das ist das größte Problem dabei.

Es wird dabei leider ein Bild vermittelt, welches mit der Realität von 99,9% der Selbständigen nichts zu tun hat.

Es ist so ähnlich wie das Bild, welches z.B. die Sportberichterstattung vermittelt. Wenn z.B. über Fussballstars berichtet wird, dann wird nie erwähnt, dass 99% der Jugendlichen, die auch davon geträumt haben mal Profifussballer zu werden, es nicht geschafft haben.

Noch extremer ist dies in den USA. Ich bin großer Football-Fan und da habe ich vor einer Weile mal eine Studie gelesen, die sich mit der Realität des Geld verdienens dort beschäftigt. So gibt es zwar die Stars, die Millionen verdienen, aber die durchschnittliche Karriere dauert nur etwas mehr als 3 Jahre. Das bedeutet, dass viele Spieler nach einem oder zwei Jahren wieder raus sind.

Das durchschnittliche Gehalt betrug 770.000 Dollar im Jahr 2009. Viele Spieler aus der 2. Reihe haben aber nur das Minimalgehalt von 310.000 Dollar verdient.

Wer nun glaubt, das wäre massig Geld und man würde so in 3 Jahren fast 1 Million Dollar verdienen, der sollte bedenken, dass viele Spieler durch schwere Verletzungen ihre Karriere beenden müssen, sie auch sonst oft keinen guten Job bekommen und Steuern etc. ja auch noch anfallen. Und da reicht das Geld dann vielleicht noch für ein paar Jahre, aber dann?

Nicht zu vergessen auch hier die 99,9% der Jugendlichen, die von der Profikarriere träumen, es aber nicht schaffen.

Was ich damit verdeutlichen will ist, dass die Realität selten das ist, was in der Öffentlichkeit die meiste Aufmerksamkeit bekommt.

Und so ist es auch im Web.

Die Wahrheit über das Geld verdienen im Web

Erfolgreich im Web zu sein ist möglich, aber das Bild, was viele davon habe ist doch eher verzehrt:

  • Es macht viel Arbeit
    Ein (Online-)Business aufzubauen erfordert viel Arbeit. Und wenn man nicht gerade viel Geld gewonnen oder geerbt hat, dann wird man wohl oder übel selber arbeiten müssen. Die Versprechen vieler, dass man ohne Arbeit etwas erreichen kann, stellt sich in aller Regel als psychologisch clevere Werbung heraus.

     

    Irgendwann, wenn man sich nach vielen Jahren was aufgebaut hat, profitiert man sicher davon und dann geht es (zumindest teilweise) auch mit weniger Arbeit. Aber dahin kommt man nicht ohne den ersten Schritt.

  • Es dauert lange
    Es gibt keine Abkürzungen. Natürlich sollte man das vorhandene Wissen nutzen und das kann von dem einen oder anderen Fehlschlag bewahren oder auch ein wenig Zeitersparnis bringen. Aber es bleibt trotzdem einer langer Prozess ein erfolgreiches Online-Business auszubauen und gerade in der Anfangszeit wird noch nicht viel dabei herumkommen.
     
  • Es ist ein Risiko
    Auch wenn ich den Schritt in die Selbständigkeit nicht bereut habe, so ist damit doch ein gewisses Risiko verbunden. Es gibt keine Garantien. Und scheitern gehört nun mal zum Business dazu. Das ist ganz normal. Wer viel Ausdauer und Disziplin mitbringt und nach Fehlschlägen wieder aufsteht, der hat gute Chancen, es zu schaffen.
     
  • Es schaffen nicht alle
    Sind wir ganz ehrlich, es schaffen nicht alle. Grundsätzlich haben zwar die meisten schon die Chance es zu schaffen, aber am Ende bleibt nur ein Teil übrig. Neben dem einen oder anderen Glückspilz sind es eben die, die hart und viel Arbeiten, Ausdauer haben, Rückschläge wegstecken und neben ihren Zielen und Visionen eben auch die Augen vor der Realität nicht verschließen. Und “schaffen” bedeutet hier, gut davon zu leben. Von Reich werden möchte ich nicht anfangen.
     
  • Es ist nicht sexy
    Hin und wieder wundere ich mich über Kommentare oder Mails. Da sehen mich manche schon als Gewinner an und beneiden mich, was echt befremdlich ist. Wenn ich überlege, wie viele Stunden ich am Tag vor dem PC sitze, wie viel Freizeit dabei drauf geht und wie viele ganz normale alltägliche Probleme ich habe, dann ist daran gar nichts sexy.

     

    Natürlich gibt es Momente, wo ich mich selber mal kneife, weil ich mit dem Erfolg von meiner Selbständigkeit nie gerechnet hätte. Aber das Bild, was viele von erfolgreichen Web-Unternehmern haben, ist viel zu positiv.

 

Warum diese Überschrift?

Es tut mir leid, wenn ich mit diesem Beitrag dem einen oder anderen etwas die Motivation genommen oder zumindest gebremst habe.

Aber genauso wichtig wie hin und wieder von Erfolgsstories motiviert zu werden ist es, die Realität nicht aus den Augen zu verlieren. Ziele und Visionen sind natürlich wichtig, aber Tagträumereien und völlig unrealistische Erwartungen führen nur zu Frustrationen und Enttäuschung.

Wer aber bereit ist die Realität anzuerkennen und sich der Herausforderung zu stellen, hat gute Chancen irgendwann mal von der harten Arbeit und dem Durchhaltevermögen zu profitieren.




Heute noch Geld verdienen mit dem Affilinator! Affilinator QUELLE Edition kostenlos testen! ist ein Monitoring Tool zur Überwachung und Verwaltung mehrerer sozialer Kanäle.

NEWSLETTER

Wenn Du regelmäßig per Email über aktuelle Artikel und Themen informiert werden willst, trage dich einfach in den Newsletter Verteiler ein.
Vorname
Nachname
E-Mail-Adresse *
Angaben mit * sind Pflichtangaben.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestDigg thisShare on RedditShare on StumbleUponEmail this to someone

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT